TÜV, ISO, Safety Zone - Weil uns das wichtig ist

Sicherheit & Zertifikate

Mit sicherheit Fahrspass

Dieses Motto prägt unseren Modular Pumptrack von der Entwicklung über die Produktion, hin zur Montage und natürlich die Nutzung. Auch nachdem der Modular Pumptrack montiert ist, steht unser internationales Team weiterhin zur Verfügung, um eine sichere Nutzung der Anlage über viele Jahre zu gewährleisten.

Entwicklung

PARKITECT®  ist der Erfinder des modularen Pumptracks und seit 2010 Weltmarktführer. Der Modular Pumptrack wurde über die Jahre durch fortlaufende Versionen weiterentwickelt und entspricht heute den höchsten Sicherheitsstandards der TÜV und ISO Zertifizierungen.

Produktion

Jede Bestellung durchläuft eine moderne Produktionsstrasse, ausgestattet mit 5-Achsen CNC Fräs- Bohr- und Schleifmaschinen, Lackieranlage, Metallbau und vielen Spezialeinrichtungen. Kommt ein Modul vom Band werden Qualitätschecks durchgeführt, bevor eine individuelle Seriennummer die Nachverfolgung selbst nach Jahren sichert.

Transport

Nach Abschluss der Produktion werden die einzelnen Module zu einer Bestellung zusammengefasst und auf Paletten bis zum Versand gelagert. Transportiert wird immer mit der gleichen Spedition, die auf den sorgfältigen Umgang mit den Paletten eingespielt ist und ab Werk per LKW direkt zum Zielort in ganz Europa zustellt.

Montage

Wir legen sehr grossen Wert auf korrekte und zuverlässige Montage. Aus diesem Grund arbeiten wir mit lokalen Montagepartnern, die speziell für den Aufbau unserer modularen Pumptracks geschult werden. Ein Sicherheitsabstand zu anderen Hindernissen von ca. 2 Meter wird dabei stehts eingehalten.

Nutzung

Damit der Spass auf dem modularen Pumptrack sicher und nachhaltig wirkt, gilt es als Nutzer einige wenige Regeln zu befolgen. Mit jedem modularen Pumptrack versenden wir deshalb eine Nutzer:innen-Hinweistafel wo alle Regeln verständlich aufgeführt sind.

Service

Unser internationales Team kennt die Antwort auf alle Modular Pumptrack Fragen. Wir stehen mit Rat und Tat vor, während sowie nach dem Kauf zur Verfügung.

Extra Haftpflicht­versicherung?

Ist der Standort bei einem Spielplatz, Sportplatz oder einer Schule, hat der Betreiber in der Regel bereits eine Versicherung 

Schauen wir mal genauer hin...

Niedrige Fallhöhe

NEU: Die Fallhöhe ist niedriger als 60cm und entspricht somit der Norm, sodass keine weiteren Fallschutzmassnahmen notwendig sind.

1 von 6
Rutschfester Belag

Die hochfeste und verstärkte Fiberglas Lauffläche mit dem Allwetter Grip ist für alle Räder geeignet und rutschfest. Die Fläche ist reparierbar und Schrauben werden nur von der Aussenseite und Unterseite angebracht, somit gibt es keine potentiellen Störer auf der Lauffläche

2 von 6
Kontrolliertes Fahren

Da das eigene Gewicht und Können die Geschwindigkeit vorgibt, ist das Fahren auf dem Rollsportgerät sehr kontrolliert und Überschätzen fast nicht möglich. Ausrollzonen können das Tempo zusätzlich herausnehmen

3 von 6
Abgerundete Ecken

Verletzungsgefahr an scharfen Kanten ausgeschlossen durch das abgerundete Design

4 von 6
Bewährtes Design

Das Design gibt Sprungwinkel, Absprung- und Landezone vor, sorgt für den perfekten Flow und bleibt ohne Abnutzungserscheinungen konstant gut!

5 von 6
Robustes Bootsbausperrholz

Es kann nichts wegbrechen, nichts schimmeln: Das Bootsbausperrholz ist robust und wirksam behandelt um vor Wasser und Insektenbefall geschützt zu werden. Hartgummifüsse verhindern zusätzlich den direkten Bodenkontakt

6 von 6

Alle Sicherheits­relevanten Beiträge zum Nachlesen

Besonders entwicklungsfördernd

Qualitätssiegel für den Modular Pumptrack

Mehr

Die Montage

Schneller und einfacher Aufbau, Umbau und Abbau

Mehr

Gelände Anforderungen

Der Standort-Eignungs-Check: Kriterien an die Fläche

Mehr

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Der Vorteil gegenüber den Dirtparks und Asphaltpumptracks

Mehr

Gibt es eine Garantie?

Austausch einzelner Modelle schnell und einfach

Mehr

Die Wartung

Wie gestalten sich Wartung und Unterhalt beim Modular Pumptrack?

Mehr