Häufige Fragen? Wir haben die Antworten

FAQ

Kurz gesagt: Für alles, was rollt! Der Modular Pumptrack richtet sich an Alle! Egal ob mit Roller, BMX, Skateboard, Fahrrad, Inlineskates, egal ob 2 Jahre oder 99 Jahre, egal ab Anfänger oder Profi.

Wir geben unser Bestes, um Pumptracks auf Lager zu haben. Speziell in den Sommermonaten ist dies nicht immer möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei einem bestimmten Lieferdatum. 

Würde man die reine Montagezeit betrachten, so kann das Expertenteam den Speedring in ca. 2 Stunden aufbauen! Letzten Endes kommt es auch immer auf die Vorbereitung an, ist des Entladen des LKWs gut geplant, gibt es vor Ort eine Ansprechperson, etc. Im Vergleich zu anderen asphaltierten Pumptracks geht das Aufbauen bedeutend rascher!

Unsere Produkte können auf einer geraden Oberfläche, welche durchgehend 4% Gefälle nicht überschreitet, installiert werden. Das Gelände sollte relativ eben und frei von Schutt und Geröll sein. Jeder Kontaktpunkt der einzelnen Elemente muss mit dem Boden in Kontakt stehen. Der Standort-Check gibt Details und wir helfen gerne!

Die befahrbare Oberfläche besteht aus einer Fiberglas Verbundstruktur mit einer eigens dafür entwickelten rutschfesten Oberfläche, die von Pro-Ridern aus verschiedenen Sportarten wie BMX, Dirtbike, Skate- und Longboard sowie Materialexperten ausführlich getestet wurde. Die Oberfläche kann sehr einfach repariert und gebrandet werden.

Die erwartete Lebensdauer des Holz-Fiberglas Pumptracks ist 10 Jahre. Unsere vorgefertigten Betonelemente haben eine erwartete Lebensdauer von 20 Jahren. Diese Zahlen setzen eine regelmäßige Wartung und Pflege gemäss Handbuch voraus, die jedoch sehr gering ist.

Ja. Für Holz-Fiberglas Pumptracks bieten wir 5 Jahre Garantie auf Herstellungs- und Materialfehler, 2 Jahre Garantie gibt es auf die Oberfläche. Dies beinhaltet jedoch die Einhaltung der Wartungen gemäss Handbuch.

Sehr sicher! Jeder Modular Pumptrack erfüllt die vereinheitlichten Normen: EN 1176 Spielplatzgeräte und EN 14974+A1:2012 Anlagen für Rollsportgeräte. Sie sind außerdem von Experten mit Jahrelanger Expertise gebaut worden unter ständig kontrollierten Qualitätsbedingungen. Die Fallhöhe ist zudem niedriger als 60cm und entspricht somit der Norm – somit fallen keine Fallschutzmassnahmen an.

Das Modular Pumptrack System kann auf jede Größe angepasst werden. Die minimale Größe ist 6x17m. Größer? Kein Problem! Wie bei LEGO, können die Module zu beliebig großen Konfigurationen zusammen gefügt werden.

Ja! Gerne können wir auch Pumptracks für Veranstaltungen oder zum Testen ausleihen, je nach Verfügbarkeit. Wenn man sich nicht sicher ist, ob der Pumptrack angenommen wird, ist dies die besonders praktische Lösung. 

Ja – es gibt fast keine Einschränkung. Der Modular Pumptrack ist individuell! Die einzige Begrenzung sind Platz und Budget. Das Layout richtet sich nach der vorhandenen Platzkapazität. Wir haben Standart-Farben, können aber für einen Aufpreis und mit etwas Vorzeit auch die eigenen RAL-Farben verwenden und die einzelnen Module mit dem Logo branden.